Go Back
Grüne Bohnensuppe mit Croûtons

Grüne Bohnensuppe mit Croûtons

Anke von www.gruengabel.de
Hier kommt eine leckere Bohnensuppe mit Kartoffeln, Porree, Kartoffeln und Wurzelpetersilie. Vegan, ohne Zusatzstoffe und super kalorienarm.
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Kategorie Suppen und Eintöpfe, Veganes
Schwierigkeit Einfach
Portionen 2 Portionen
Kalorien 410 kcal

Zutaten
  

  • 150 g Brechbohnen
  • 150 g Wurzelpetersilie
  • 350 g Kartoffeln
  • 100 g Porree
  • 1 TL Johannisbrotkernmehl
  • Croûtons

Anleitungen
 

  • Salzwasser in einem normal großen Topf zum Kochen bringen.
  • Die Enden der Bohnen abschneiden und in etwa ein Zentimeter lange Stücke schneiden. Wurzelpetersilie schälen und ebenfalls klein schneiden. Beides ins kochende Wasser geben.
  • Ich habe vier selbstgemachte Gemüsebrühe-Eiswürfel aus dem Gefrierfach hinzugegeben. Falls ihr keine selbstgemachte Brühe habt, nehmt etwa vier Teelöffel Brühe aus dem Glas.
  • Das Ganze lasst ihr etwa 15 Minuten kochen. Währenddessen Kartoffeln schälen und kleinschneiden. Nach den 15 Minuten gebt ihr auch die Kartoffeln hinzu und lasst die Suppe erneut etwa 10 Minuten kochen.
  • Zwischendurch abschmecken und gegebenfalls mit Salz oder Brühe nachwürzen.
  • Am Ende gebt ihr noch das in Ringe geschnittene Porree hinzu und wartet weitere fünf Minuten.
  • Zum Binden könnt ihr Johannisbrotkernmehl nehmen – ist aber kein Muss, da die Suppe durch die Kartoffeln ohnehin schon etwas angedickt ist.
  • Mit Petersilie servieren.

Notizen

Nährwerte pro Portion 410 kcal 75 g KH 17 g EW 2 g F
Schlagwort Vegan